Willkommen auf der Website der Gemeinde Reiden Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Betreuungsangebote

Übersicht
Mitarbeitende
Angebote/Dienstleistungen
Fotogalerien

Telefon: 062 758 33 75
Telefax: 062 758 39 52
E-Mail: wueest.heidi@schule-reiden.ch

Kinder im Betreuungsraum

SchülerInnen können von den Eltern für die Betreuung durch die Schule ausserhalb der Unterrichtszeiten angemeldet werden. Die Betreuungsräume sind in den Schulhäusern Pavillon 2, Johanniter, Langnau und Richenthal integriert.

Betreuungselemente:
Die frei zu wählenden Betreuungselemente sind:
Element 1: Ankunftszeit 07.00 08.00 h
Element 2: Mittagsverpflegung- und Betreuung 11.35 13.30 h
Element 3: Nachmittagsbetreuung a13.30 15.05 h
Element 4: Nachmittagsbetreuung b15.05 18.00 h
Element 5: Hausaufgabenbetreuung  Primarschule15.05 16.50 h / 16.10 17.50 h
Element 5a: Hausaufgabenbetreuung Sekundarschule 15.15 - 17.50 h

Kontakt:
Betreuungsraum Schulhaus Pavillon 2, 079 253 19 03
Betreuungsraum Schulhaus Langnau, 079 253 21 48
Betreuungsraum Schulhaus Walke, 079 253 19 03
Hausaufgabenhilfe KSS, 079 645 26 24
Administration: Schulleitung Reiden, 062 758 33 75, wueest.heidi@schule.reiden.ch

Externes Angebot: Vermittlungsstelle für Tagesfamilienbetreuung. Frau Nadja Küttel-Suter, 079 207 99 40

Betreuungszeiten:
Die Betreuungsangebote gelten für das ganze Schuljahr und für die ganze Woche (inklusive Mittwochnachmittag). Während der Ferienzeiten finden keine Betreuungsangebote statt.

Transporte:
SchülerInnen aus Richenthal oder dem Reidermoos werden bei Bedarf von der Schule zur Mittagsbetreuung nach Langnau bzw. Reiden hin und zurück transportiert. Anschliessend können sie auch die Nachmittagsbetreuung dort besuchen. Für den Rücktransport abends sind die Eltern zuständig.

Kosten:
Die Kosten für die Betreuungsangebote werden durch Beiträge von der Gemeinde, vom Kanton, vom Bund (nur in der Anfangszeit) sowie durch Elternbeiträge getragen. Der Elternbeitrag ist abhängig vom steuerbaren Einkommen. Aus der Tarifliste können sie die Elternbeitragshöhe für die 5 verschiedenen Tarifstufen entnehmen. Für die Einteilung in diesese Tarifstufen ist die Steuerbehörde zuständig. die Beiträge werden den Eltern alle drei Monate in Rechnung gestellt.

Anmeldungen/Abmeldungen:
Die SchülerInnen können individuell für die Betreuungsangebote angemeldet werden. Es können alle Elemente einzeln und auch an den gewünschten Tagen gebucht werden. (Beispiel: Mittagsbetreuung am Montag und Dienstag, Hausaufgabenbetreuung Dienstag/ Donnerstag).
Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich zu Schuljahresbeginn und gilt für das ganze Jahr. Wenn sich die Verhältnisse zu Hause ändern, können selbstverständlich Änderungen vorgenommen werden oder auch Anmeldungen während des Schuljahres erfolgen.

zur Übersicht